4XP | Erfahrungen & Test

Der in Tortola (der größten der „Britisch Virgin Islands“) ansässige Forex Broker 4XP – dessen Name für „forex place“ steht – wurde 2009 nach britischem Recht gegründet. Somit unterliegt er der britischen Rechtsprechung und wird von der Aufsichtsbehörde „British Virgin Islands Financial Services Commission“ reguliert. Als kollektives Projekt von mehreren erfahrenen Devisen-Händlern und Unternehmern entstanden wurde 4XP nach dem Leitgedanken konzipiert: „Der Trader muss mit Freude handeln, um rund um den Globus Profite zu erzielen“. Dieser Philosophie treu, sorgen seine Gründer bis heute für dauerhaft zufriedene Kunden. 4XP ist ein Retail Broker, der auch ECN Konten anbietet.

Forex Broker Vorschau

Handelsinstrumente und Handelsumgebung

Die mit dem klassischen Konto handelbaren Produkte sind: Forex (über 50 Währungspaare), Rohstoffe (Gas, Öl, Kaffee, Zucker, Baumwolle), Edelmetalle (Gold, Silber, Platin, Palladium. Kupfer), weltweit führende Indizes und Aktien (Titel aus der EU, USA, Australien). 4XP bietet mehrere leistungsstarke mit modernen Forex Features ausgestattete Trading Plattformen an: MetaTrader 4, MetaWeb, 4XP Auto-Trading, 4XP Options, 4XPHONE, 4XP’s mobile für iPhone.

Kundenservices und Support

Das Trading bei 4XP unterstützen regelmäßige Marktinformationen, Marktanalysen und Prognosen sowie der Wirtschaftskalender. 4XP bietet einen Kontakt per E-Mail, Chat, Telefon an, wobei der mehrsprachige Support von 4XP für die Kunden 24 Stunden täglich an 6 Tagen in der Woche verfügbar ist. Das 4XP Schulungszentrum ist der ideale Platz zum Lernen und Üben, dazu zählen: Webinare, Online-Kurse, FAQ, Anleitungen, das 1 zu 1 Coaching, wo Trader über Handelsstrategien diskutieren, Erfahrungen austauschen, voneinander und von den Forex Experten lernen.

Kontotypen und Einzahlungswege

4XP bietet folgende Kontotypen an: Classic Konto, ECN Konto, Managed VIP Konto, kostenloses Demo-Konto. Die Einzahlungsmöglichkeiten bei 4XP sind: per Kreditkarten (Visa, MasterCard, DinersClub), Neteller, Moneybooker. Kontoführende Bank ist die Commerzbank AG, die Kontoführung kann wahlweise in EUR oder USD erfolgen. Die Mindesteinlage liegt bei 100 EUR/USD Classic Konto und bei 1000 EUR/USD ECN Konto.

Konditionen

Keine Kommissionen oder Gebühren; Hebel bis 1:300; minimale Margin 0,33 %; enge Spreads ab 3 Pips (Classic Konto) und ab 0,3 Pips (ECN Konto).

Highlights

  • Autotrading Systeme, die auf Strategien von Experten basieren, keine Trading Erfahrung benötigen, viel Zeit sparen, Traden in Echtzeit rund um die Uhr erlauben, auch wenn der Trader gerade nicht am Computer sitzt.
  • „Protected Account“: das 30 Tage verfügbare risikolose und 100% vor Verluste gesicherte Handelskonto für den Neuling.

Schreibe einen Kommentar