nibc

Die Geschichte des Online Brokers nibc

Bei der nibc bank n.v. handelt es sich um ein niederländisches Unternehmen mit Sitz in Den Haag. Diese Bank wurde unter der Bezeichnung Maatschappij tot Financiering von Nationaal Herstel im Jahr 1945 von der Regierung der Niederlande gegründet und diente vornehmlich dem Wiederaufbau nach dem 2. Weltkrieg. Erst 1971 bekam die Bank ihren Namen NIB als nationale Investmentbank und ging 1986 an die Börse. Nach der Beendigung der Börsennotierung im Jahr 1999 wurde die NIB durch einen Joint-Venture-Vertrag der weltweit größten Pensionskassen aufgekauft und in NIB Capital Bank N.V. umbenannt. Seit dem Jahr 2005 gehört die nibc zum Gesellschafterkonsortium von J.C. Flowers & Co. LLC, zu denen auch die bekannten Banken Branco Santander Central Hispano, ABN Amro und Delta Lloyd gehören. Seit 2010 konnten die Geschäftsgewinne mehr als verdoppelt werden und der Darlehensbereich zum Kerngeschäft gemacht werden. Neben dem Hauptsitz in Den Haag unterhält das Unternehmen weitere Standorte in London, Brüssel, Singapur und Frankfurt. Hier in Deutschland sind etwa 70 Mitarbeiter bei der nibc beschäftigt. Seit Februar 2009 bietet das Kreditinstitut unter der Bezeichnung nibc direct als Internetbank ihre Produkte auch in Deutschland an.

Das Produktangebot der nibc

Als typische Onlinebank bietet die nibc ein reiches Produktangebot für Privatanleger an. So dürfen natürlich attraktive Tagesgeld- und Festgeldkonten nicht fehlen. So locken nicht nur attraktive Zinsen, sondern auch eine Guthabenverzinsung auf das kostenlos erhältliche Sparkonto. Gleichzeitig bietet das Tagesgeldkonto den Vorteil, dass jederzeit auf das Sparguthaben zugegriffen werden kann. Schon ab 1.000 Euro kann dagegen ein Festgeldkonto eröffnet werden. Auch hierbei gewährt das Unternehmen eine attraktive Verzinsung. Eine interessante Alternative der nibc ist das sogenannte Kombigeld, einer Mischung aus einem Tagesgeld- und Festgeldkonto. Dieses ist schon ab 5.000 Euro möglich. Zur finanziellen Absicherung von Kindern biete die nibc auch ein Jugend-Festgeld mit einer passenden Verzinsung an. Einen besonderen Bereich nimmt der Wertpapierhandel mit einem kostenlosen Depot ein. Dabei werden nicht nur die auf dem Verrechnungskonto befindlichen Guthaben verzinst, sondern der Kunde erhält auch sehr günstige Orderkonditionen. Mehrere Testergebnisse haben der nibc im Online-Brokerage hervorragende Plätze beschert. Die nibc ist selbst dem Einlagensicherungsfonds angeschlossen.

Schreibe einen Kommentar