UFX Markets | Erfahrungen & Test

Handelbar sind bei UFX Markets Devisen, Rohstoffe, Indizes und CFDs. Seit 2011 wird der 2007 gegründete Broker von der zypriotischen Investmentfirma (CIF) ReliantCo Investments Ltd. betrieben. Lizenziert und reguliert wird diese durch Zyperns Finanzaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC). Zumal die ReliantCo auch die Bestimmungen der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) beachtet, ist der Schutz der Trader bei UFX Markets nach den in der EU geltenden gesetzlichen Normen ebenfalls gegeben.

Forex Broker Vorschau

UFX Market begeistert seine Kunden

Der Erfolg von UFX Markets basiert auf der klugen Philosophie des Unternehmens: für zufriedene Kunden zu sorgen, indem es ihnen höchste Transparenz und umfassende Informationen rund ums Trading bietet. Dieses realisiert es durch eine Vielfalt an Services und Unterstützung, wie: Tutorials, Trading-Lehrkurse und Einzelschulungen, tägliche Marktberichte, Marktanalysen, Prognosen per Video, Tipps, Handelsempfehlungen und Strategien.

UFX Markets ist ein Forex Broker für alle

UFX Markets spricht gleichermaßen Einsteiger und Profis an, vor allem durch die fünf Kontoarten, die den Kunden zur Wahl stehen: Mikro-Konto (Mindesteinzahlung 100 USD), Mini-Konto (Mindesteinzahlung 500 USD), Standard-Konto (Mindesteinzahlung 1.000 USD), Gold-Konto (Mindesteinzahlung 5.000 USD) und Platin-Konto (Mindesteinzahlung 10.000 USD).

  • Der Neuling kann mit einem Demo-Konto das Forex Traden üben und danach mit einem Mikro-Konto oder einem Mini-Konto den echten Handel starten. Wählt er ein Standard-Konto, kann er rund um die Uhr provisionsfrei handeln, erhält einen 30-%-Willkommensbonus, täglich E-Mails über Forex-Trends, Forex-Coaching und persönlichen Kundenberater.
  • Der Profi kann wiederum ein Gold-Konto oder ein Platin-Konto eröffnen und sämtliche dazu gehörenden Extras in Anspruch nehmen: kostenlosen SMS Service, eigenen Händler als Ansprechpartner, technische Analyse.
  • Der Trader muslimischen Glaubens kann beim global agierenden Forex Broker ein islamisches Konto, welches im Sinne der Sharia Gesetzgebung zinslos geführt wird, wählen.

Das Produktangebot von UFX Markets lässt keine Wünsche offen

Handeln kann der Trader 45 Devisenpaare, bekannte Indizes (DAX, Dow Jones, FTSE, Nasdaq, Nikkei225), Rohstoffe (Erdgas, Rohöl), Edelmetalle (Gold, Silber), Agrarstoffe (Kaffee, Zucker, Mais), CFDs (auf Aktien, Indizes und Rohstoffe). Beispiellos vorteilhaft sind auch die Konditionen: Mindesteinzahlung 100 USD, Margin 0,50 % und Hebel bis zu 1:200.

UFX Markets bietet optimale Handelsbedingungen an

Bei UFX Markets ist Traden sehr einfach, denn die Plattform ist webbasiert und erfordert weder Download noch Installation. Die firmeneigene Software ist modern und sorgt für sicheres, stabiles und komfortables Handeln weltweit. Betreut und beraten werden die Kunden persönlich durch kompetentes Fachpersonal per Telefon oder Live-Chat. Als Einzahlungswege stehen zur Wahl: Überweisungen, Kreditkarten (Visa, MasterCard, Diners), Debitkarten, moderne Internet-Zahlungswege (Moneybookers, CashU).

Schreibe einen Kommentar