Technische Analyse

Die Technische Analyse ist die Basis vieler Handels-Strategien. Die meisten Händler entwickeln Strategien auf der Basis, dass einzelne Devisenmärkte innerhalb ihrer Entwicklung bestimmte, wiederkehrende Muster befolgen. Damit kann eine sorgfältige Analyse und Interpretation der statistischen Kursbewegungen eines Marktes Rückschlüsse auf künftige Entwicklungen am Devisenmarkt ermöglichen.

Der Ansatz dieser Interpretation der Charttechnik wird als technische Analyse bezeichnet.
Sie bildet die strategische Basis vieler erfolgreicher Forex Trader. In dieser Strategie spiegelt sich meist die persönliche Ausrichtung, in der konkreten Auswahl der berücksichtigten Werte, und auch deren Interpretation wieder.

Die Analyse stellt jedoch nur dir grobe Ausrichtung eines Anlegers dar. Komplexe Handels-Strategien basieren hingegen zumeist auf einer Kombination verschiedener Instrumente und Techniken.

Als Einsteiger oder Anfänger am Forex Markt setzt man meist nur standardisierte Analyseverfahren ein. Fortgeschrittene Anwender entwickeln hingegen meist eigene Strategien, welche im Laufe der Zeit vervollständigt und perfektioniert werden.

Dies ist für den Händler von großem Vorteil. Neben dem Hintergrundwissen kann damit auch eigenständig am Markt agiert werden. Damit werden auch Ereignisse in den Medien eigenständig analysiert und in Strategien umgesetzt.

Für die technische Analyse empfiehlt sich die Verwendung des Meta-Traders oder anderer gleichwertiger Anwendungen. Für eine technische Analyse sollten vor allem längerfristige Kursbewegungen beobachtet und analysiert werden. Tipps hierfür erhält man oft auch vom Ansprechpartner der Plattformen. Diese sind natürlich auch am Gewinn der Anwender interessiert und unterstützen ihn daher auch bei strategischen Fragen, solang diese der Steigerung des Kontoguthabens dienen.

Was in jeder Strategie ersichtlich wird, ist das der Handel mit nur einem Währungspaar meist wenig Gewinn erzielt. Daher ist es wichtig in der Analyse die Top-Währungen einzuschließen. Bedeutende politische Ereignisse sind ebenso von Bedeutung, wie auch die Bekanntgabe des Leitzinses der Zentralbank.

Bei der technischen Analyse kommen damit alle Faktoren des Forex Trading zusammen. Sie umfassen neben dem Einsatz des richtigen Hebels, ein gutes Guthaben-Management und auch längerfristige Strategien.

Schreibe einen Kommentar