Terminkontrakt

Terminkontrakt bezeichnet einen Vertrag, der verbindlich zwischen zwei Parteien abgeschlossen wird, welche die gleichen Rechten und Pflichten tragen. Der Terminkontrakt, auch Future genannt, regelt, wann Ware angenommen oder geliefert wird, welcher genaue Preis zu bezahlen ist, wieviel geliefert wird und wann der endgültige Abschluss des Devisen-Geschäftes getätigt wird. Bei einem Terminkontrakt fallen in der Regel keine weiteren Kosten, z. B. für Prämien etc. an.

Schreibe einen Kommentar